Stellenangebote Banner

Stellenausschreibung - Referenznummer 20220708 (12.07.2022)

Die Gemeinde Malschwitz hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle eines/ einer

            Bauhofmitarbeiter(-in)/ Hausmeister(-in)

neu zu besetzen.

Ihr Aufgabengebiet umfasst folgende Schwerpunkte:

  • Handwerkliche und körperliche Arbeiten, die typischerweise in einem kommunalen Bauhof anfallen
  • Reparatur-, Wartungs- sowie Renovierungstätigkeiten in kommunalen Immobilien
  • Unterhaltung öffentlicher Anlagen sowie kommunaler Straßen, Wege und Plätze
  • Landschaftspflege (Pflanzungen, Pflege und Unterhaltung von Gehölzen)
  • Absicherung des Winterdienstes
  • Transport sowie Ein- und Abbau von Möbeln
  • Auf- und Abbau sowie Transport von Veranstaltungsgegenständen innerhalb der Gemeinde

Im Rahmen Ihrer Tätigkeit werden erwartet:

  • eine abgeschlossene Ausbildung in einem bauhandwerklichen Beruf mit mehrjähriger
    Berufserfahrung (vorzugsweise Heizung oder Sanitär)
  • ausgeprägtes handwerkliches Geschick
  • eine selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, physische und psychische Belastbarkeit und Lernbereitschaft
  • Führerschein Klasse B/BE
  • Freundliches Auftreten und Geschick im Umgang mit Bürgern
  • Mitgliedschaft bzw. Bereitschaft zur Mitarbeit in der Freiwilligen Feuerwehr Malschwitz

Von Vorteil sind:

  • Führerschein Klasse C/CE

Dafür bieten wir Ihnen:

  • Beschäftigung in Teilzeit. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 38 Stunden.
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 5 TVöD-VKA
  • Betriebliche Altersvorsorge

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung entsprechend der gesetzlichen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung und das erweiterte Führungszeugnis (elektronisch in einem Dokument) richten Sie bitte per E-Mail oder postalisch bis zum 19.08.2022 an:

Gemeindeverwaltung Malschwitz
Hauptamt/Personalabteilung
Dorfplatz 26
02694 Malschwitz

E-Mail: hauptamt@malschwitz.de

Es wird darauf hingewiesen, dass schriftliche Bewerbungsunterlagen nur bei Vorliegen eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurückgeschickt werden können. Kosten, die im Rahmen des Auswahlverfahrens entstehen, werden nicht übernommen. Verspätet bzw. unvollständig eingehende Bewerbungen können leider keine Berücksichtigung finden.

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Bewerbungsunterlagen u.a. an Mitglieder des Gemeinderates/ Verwaltungs- und Technischen
Ausschusses weitergegeben werden. Zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens werden personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet. Die Löschung dieser Daten erfolgt grundsätzlich drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens, sofern keine gesetzlichen Bestimmungen dem entgegenstehen, die weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich ist oder Sie einer längeren Speicherung ausdrücklich zugestimmt haben.

Malschwitz, den 12.07.2022

M. Seidel

Bürgermeister

 

Stellenausschreibung - Referenznummer 20220712 (12.07.2022)

Die Gemeinde Malschwitz hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle eines/ einer

            Bauhofmitarbeiters (-in)

neu zu besetzen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Unterhaltung der kommunalen Straßen, Wege und Plätze
  • Absicherung des Winterdienstes
  • Pflege von Grünanlagen und Spielplätzen
  • Betreuung von Kleinstbaustellen
  • Herstellung von Ordnung und Sicherheit im öffentlichen Bereich sowie öffentlichen
    Einrichtungen
  • Auf- und Abbau sowie Transport von Veranstaltungsgegenständen innerhalb der Gemeinde
  • Pflege und Wartung des Maschinen- und Fuhrparks
  • Abfallentsorgung

 

Im Rahmen Ihrer Tätigkeit werden erwartet:

  • eine abgeschlossene Ausbildung in einem bauhandwerklichen Beruf mit mehrjähriger
    Berufserfahrung
  • ausgeprägtes handwerkliches Geschick
  • eine selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise bei festen Arbeitszeiten,
  • Teamfähigkeit, physische und psychische Belastbarkeit und Lernbereitschaft
  • Führerschein mind. Klasse B/BE
  • Mitgliedschaft bzw. Bereitschaft zur Mitarbeit in der Freiwilligen Feuerwehr Malschwitz

Von Vorteil sind:

  • Führerschein Klasse C/CE
  • Baumaschinenbedienerausweis
  • Motorkettensägenschein
  • Hubberechtigung

Dafür bieten wir Ihnen:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Beschäftigung in Teilzeit. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 38 Stunden.
  • Vergütung nach TVöD-VKA (Entgeltgruppe 5)
  • Betriebliche Altersvorsorge

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung entsprechend der gesetzlichen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung (elektronisch in einem Dokument) richten Sie bitte per
E-Mail oder postalisch bis zum 19.08.2022 an:

Gemeindeverwaltung Malschwitz
Hauptamt/Personalabteilung
Dorfplatz 26
02694 Malschwitz

E-Mail: hauptamt@malschwitz.de

Es wird darauf hingewiesen, dass schriftliche Bewerbungsunterlagen nur bei Vorliegen eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurückgeschickt werden können. Kosten, die im Rahmen des Auswahlverfahrens entstehen, werden nicht übernommen. Verspätet bzw. unvollständig eingehende Bewerbungen können leider keine Berücksichtigung finden.

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Bewerbungsunterlagen u.a. an Mitglieder des Gemeinderates/ Verwaltungs- und Technischen Ausschusses weitergegeben werden. Zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens werden personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet. Die Löschung dieser Daten erfolgt grundsätzlich drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens, sofern keine gesetzlichen Bestimmungen dem entgegen stehen, die weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich ist oder Sie einer längeren Speicherung ausdrücklich zugestimmt haben.

Malschwitz, den 12.07.2022

M. Seidel

Bürgermeister