Gemeinde Malschwitz - Webseite
HomeImpressumDatenschutz 23.01.2022
Sie befinden sich hier: Aktuelles/ Corona » Ausschreibungen

Stellenausschreibung (18.01.2022)

Die Gemeinde Malschwitz hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle eines/r

        Mitarbeiters/ Mitarbeiterin im Bauhof als Hausmeister

neu zu besetzen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind:

·         Reparatur-, Wartungs- sowie Renovierungstätigkeiten von kommunalen Immobilien

·         Transport sowie Ein- und Abbau von Einrichtungsgegenständen

·         Instandhaltung der Arbeitsgeräte

Im Rahmen Ihrer Tätigkeit werden erwartet:

·         eine abgeschlossene Ausbildung in einem bauhandwerklichen vorzugsweise einem Ausbaugewerk

·         ausgeprägtes handwerkliches Geschick

·         Führerschein Klasse B/BE

·         eine selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise

·         Bereitschaft zur gelegentlichen Arbeit außerhalb der regulären Arbeitszeit

Von Vorteil sind:

·         Führerschein Klasse C/CE

·         Mitgliedschaft bzw. Bereitschaft zur Mitarbeit in der Freiwilligen Feuerwehr Malschwitz

Dafür bieten wir Ihnen:

·         vielseitige und abwechslungsreiche Aufgaben

·         ein unbefristetes Arbeitsverhältnis

·         die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 38 Stunden

·         Vergütung erfolgt in der EG 5 TVöD und beinhaltet neben dem Grundgehalt eine Jahressonderzahlung sowie Zusatzleistungen wie vermögenswirksame Leistungen und die betriebliche Altersvorsorge

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung entsprechend den gesetzlichen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung sowie ein erweitertes Führungszeugnis (elektronisch in einem Dokument) richten Sie bitte per E-Mail oder postalisch bis zum 28.02.2022 an:

Gemeindeverwaltung Malschwitz
Hauptamt/Personalabteilung
Dorfplatz 26
02694 Malschwitz

E-Mail: hauptamt@malschwitz.de

Es wird darauf hingewiesen, dass schriftliche Bewerbungsunterlagen nur bei Vorliegen eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurückgeschickt werden können. Kosten, die im Rahmen des Auswahlverfahrens entstehen, werden nicht übernommen. Verspätet bzw. unvollständig eingehende Bewerbungen können leider keine Berücksichtigung finden.

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Bewerbungs-
unterlagen u.a. an Mitglieder des Gemeinderates/ Verwaltungs- und Technischen
Ausschusses weitergegeben werden. Zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens werden personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet. Die Löschung dieser Daten erfolgt grundsätzlich drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens, sofern keine gesetzlichen Bestimmungen dem entgegenstehen, die weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich ist oder Sie einer längeren Speicherung ausdrücklich zugestimmt haben.

Malschwitz, den 18.01.2022

M. Seidel

Bürgermeister

Stellenausschreibung eines Mitarbeiters (m/w/d) Haustechnik (13.01.2022)

Im Staatsbetrieb Sachsenforst ist beabsichtigt, zum nächstmöglichen Zeitpunkt den Dienstposten

eines Mitarbeiters (m/w/d) Haustechnik


in der Biosphärenreservatsverwaltung Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft mit Dienstsitz in 02694 Malschwitz, OT Wartha, Warthaer Dorfstraße 29 befristet voraussichtlich bis zum 31.12.2022 in Vollzeit zu besetzen.

Die Befristung erfolgt im Rahmen § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Befristungsgesetz. Bewerberinnen und Bewerber, die bereits in einem Arbeits- oder Dienstverhältnis mit dem Freistaat Sachsen gestanden haben, können leider nicht berücksichtigt werden. Eine entsprechende schriftliche Erklärung ist den Bewerbungsunterlagen beizufügen.


Zu Ihren Arbeitsaufgaben gehören insbesondere


Objektbetreuung im Biosphärenreservatszentrum Wartha sowie den beiden Außenstellen:

-
Bedienung und Funktionsüberwachung der technischen Gebäudeanlagen insbesondere für das Haus der Tausend Teiche (HTT) einschließlich Überwachung der Medienversorgung sowie die Weiterleitung von Mängeln/Störungen an das SIB und Überwachung der Mängelbeseitigung
- Bedienung der Pelletheizung am Standort Wartha

- Tägliche Funktionsüberwachung der technischen Anlagen im Ausstellungsbereich des HTT einschließlich des Aquariums und im Wassererlebnisgelände sowie die Durchführung kleiner Reparaturen bzw. Organisation der Reparatur durch Dritte und Winterfestmachung des Wassererlebnisgeländes

- Instandhaltung und Pflege der Kleingewässer, der Sitzgelegenheiten, des Schaumoores u.a. im Außengelände sowie Pflege des Kräutergartens in Wartha

- Kontrolle des Winterdienstes einschließlich der jährlichen Bedarfsmeldung an das SIB

- Instandhaltung und Pflege der Außengelände an den Außenstellen

Technische Betreuung der Dienstfahrzeuge, wie Wartung und Reinigung, Werkstattfahrten
Betreuung der Besuchereinrichtungen, Lehrpfade, Gebietskennzeichnung

Organisatorische und technische Unterstützung bei öffentlichkeitswirksamen Maßnahmen

Mitwirkung bei der Wildbretvermarktung



Folgende Kenntnisse und Erfahrungen sind erforderlich:

- erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung von mindestens drei Jahren als Installateurin/Installateur, Elektrikerin/Elektriker, Maurerin/Maurer, Zimmerin/Zimmerer, Schreinerin/Schreiner, Malerin/Maler, Fliesenlegerin/Fliesenleger, Fußbodenlegerin/Fußbodenleger oder Dachdeckerin/Dachdecker
- fundierte PC-Kenntnisse in MS-Office

- Führerschein Klasse B

Von Vorteil sind:

- Jagdschein

Neben der fachlichen Qualifikation werden eine sehr gute Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Organisationstalent, die Fähigkeit zum eigenständigen Arbeiten sowie eine hohe Belastbarkeit und die Bereitschaft zur Einsatz an Wochenenden und Feiertagen erwartet.

Die Vergütung erfolgt auf Grundlage einer entsprechenden tarifrechtlichen Bewertung der Tätigkeiten nach Entgeltgruppe 5 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).


Für eine Teilzeitbeschäftigung ist der Dienstposten bedingt geeignet.


Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht. Menschen mit schweren Behinderungen und ihnen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Eine Berücksichtigung kann nur erfolgen, sofern ein entsprechender Hinweis im Bewerbungsschreiben oder im Lebenslauf an hervorgehobener Stelle erfolgt und ein Nachweis über die Schwerbehinderung oder erfolgte Gleichstellung der Bewerbung beigefügt
ist.


Es wird darauf hingewiesen, dass Sie mit Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung und Speicherung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens erteilen.


Wir bitten um Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter zwingender Angabe der

Kennziffer 07/2022
bis zum 03.02.2022 an den

Staatsbetrieb Sachsenforst
- Geschäftsleitung -

Referat 11

Personal/Organisation/

Aus- u. Fortbildung

OT Graupa

Bonnewitzer Str. 34

01796 Pirna


bzw. per E-Mail an:


SBS.Personal@smekul.sachsen.de


(Anlagen bitte in einer
PDF-Datei zusammengefasst und unter Angabe der Kennziffer im Betreff)

Verkauf eines Robur LO 2002 AKF/ LF8-TS 8 (04.01.2022)

Die Gemeinde Malschwitz verkauft meistbietend einen Robur LO 2002 AKF/ LF8-TS8 lt. folgender Beschreibung und Abbildungen:

Hersteller: Robur                               Modell: LO 2002 AKF/ LF8-TS 8

Fahrzeugtyp: So.- Kfz Zivilschutz

Kraftstoffart: Benzin                           Erstzulassung: 05/1976

Getriebeart: Schaltgetriebe                Kilometerstand: 11.588

HU/ASU: bis 11/ 2021

Das Fahrzeug befindet sich in einem guten Allgemeinzustand und ist sofort einsatzbereit.
Der Verkauf erfolgt ohne feuerwehrtechnische Beladung.

Das Mindestgebot liegt bei 1.500 Euro.

Ihr Angebot richten Sie bitte schriftlich (nicht per E-Mail) bis 28.01.2022 an:

Gemeindeverwaltung Malschwitz
Hauptamt
Dorfplatz 26
02694 Malschwitz

Kennwort: LO

Stellenausschreibung Kassenverwalter/-in (17.12.2021)

Die Gemeindeverwaltung Malschwitz hat zum 01.03.2022 die Stelle des/ der

Kassenverwalters/ Kassenverwalterin


zu besetzen. Es handelt sich um ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.


Die durchschnittliche Wochenarbeitszeit beträgt 35 Stunden.
Wir bieten tarifgerechte Bezahlung (TVöD), sowie ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

die Leitung der Gemeindekasse mit der Abwicklung des gesamten Zahlungsverkehrs

die Anlagenbuchhaltung

die Mitwirkung bei der Aufstellung des Haushaltsplanes und des Rechnungsabschlusses

das komplette Mahn- und Vollstreckungswesen


Unsere Erwartungen:

eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r

Berufserfahrung sowie umfassende Fachkenntnisse im kommunalen Haushalts- und Kassenrecht

gute EDV-Kenntnisse im MS Office, vorteilhaft sind Kenntnisse im HKR-Programm IFRSachsen.Ki-Sa

selbständige, eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise

ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Kommunikations-, Konflikt- und Teamfähigkeit

Fahrerlaubnis der Klasse B


Ihre aussagekräftige Bewerbung (elektronisch in einem Dokument-PDF) richten Sie bitte
vorzugsweise per E-Mail oder postalisch bis zum 31.01.2022 an:

Gemeindeverwaltung Malschwitz
Hauptamt
Dorfplatz 26
02694 Malschwitz

E-Mail:
hauptamt@malschwitz.de
Ansprechpartner: Herr Förster
E-Mail:
hauptamt1@malschwitz.de
Telefon: 035932/37719

Es wird darauf hingewiesen, dass schriftliche Bewerbungsunterlagen nur bei Vorliegen eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurückgeschickt werden können. Andernfalls werden die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet. Kosten, die im Rahmen des Auswahlverfahrens entstehen, werden nicht übernommen. Unvollständige bzw. nicht aussagefähige Bewerbungen werden nicht berücksichtigt.

Stellenangebot Leiter/in Kindertageseinrichtung (15.12.2021)

Für unsere Kindertageseinrichtung „Bienenhäusel“, Am Schloss 4 in 02694 Malschwitz OT Kleinbautzen, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit eine Kita-Leitung. Die Stelle ist unbefristet. Die Vergütung erfolgt gemäß Tarifvertrag Sozial- und Erziehungsdienst (TVöD-SuE). In der Einrichtung „Bienenhäusel“ werden bis zu 90 Kinder betreut, in jeweils 6 Gruppen und Hort. Die Betreuung folgt dem situationsorientierten Ansatz.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen die eigenverantwortliche, fachliche und organisatorische:
Leitung der Kindertageseinrichtung

Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben zur Betreuung und Erziehung der Kinder

Umsetzung und Fortschreibung der pädagogischen Konzeption der Einrichtung

Umsetzung und Weiterentwicklung von Qualitätsstandards der Einrichtung

Führung des Personals, die pädagogische Planung sowie die fachliche Anleitung

Organisation der Einrichtung sowie Übernahme von Verwaltungsaufgaben

Sicherstellung einer strukturierten und kooperativen Kommunikation mit den Eltern, dem Träger und sonstigen Institutionen

Darstellung der Einrichtung und der pädagogischen Arbeit in der Öffentlichkeit

Unsere Anforderungen sind:
Abschluss als Diplom-Sozialpädagoge/Sozialpädagogin, Bachelor of Arts Sozialpädagogik/ Soziale Arbeit mit Staatlicher Anerkennung oder gleichwertige, anerkannte geeignete berufliche Qualifikation nach § 2 Abs.1 Nr.2 Sächsischen Qualifikations- und Fortbildungsverordnung

Übernahme von aktiver und motivierter Führungsverantwortung

hohe pädagogische Fachkompetenz und Leitungserfahrung im Bereich  Kindertageseinrichtungen

sehr gute Sach- und Fachkenntnisse im Bereich Kindheitspädagogik

Fähigkeiten in der Mitarbeiterführung und Teamentwicklung

hohe Flexibilität und Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen

ausgeprägte Team- und Konfliktfähigkeit

Bereitschaft zur Qualifikation und hohes Engagement

mit der Stellenbesetzung ist die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses sowie der Nachweis zur Masernimpfung erforderlich

Wir bieten Ihnen:
eine anspruchsvolle, vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit

tarifgerechte Vergütung nach TVöD-SuE entsprechend der Ausbildung und Berufserfahrung

betriebliche Altersversorgung (ZVK) sowie die üblichen Zusatzleistungen des öffentlichen Dienstes

Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten


Ihre aussagekräftige Bewerbung (elektronisch in einem Dokument-PDF) richten Sie bitte vorzugsweise per E-Mail oder postalisch bis zum 31.01.2022 an:

Gemeindeverwaltung Malschwitz
Hauptamt
Dorfplatz 26
02694 Malschwitz

E-Mail: hauptamt@malschwitz.de
Ansprechpartner: Herr Förster
E-Mail:
hauptamt1@malschwitz.de
Telefon: 035932/37719


Es wird darauf hingewiesen, dass schriftliche Bewerbungsunterlagen nur bei Vorliegen eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurückgeschickt werden können. Andernfalls werden die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet. Kosten, die im Rahmen des Auswahlverfahrens entstehen, werden nicht übernommen. Unvollständige bzw. nicht aussagefähige Bewerbungen werden nicht berücksichtigt.


Auf die bevorzugte Berücksichtigung von schwerbehinderten oder gleichgestellten Menschen bei Vorliegen gleicher Eignung wird hingewiesen.
Wir weisen darauf hin, dass Sie mit Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerberverfahrens erteilen.

AKTUELLE INFORMATIONEN
Spreeauen-Bote-Januar22.pdf
KULTURHIGHLIGHTS
12.02.2022
Weihnachtsbaumverbrennen am ehemaligen JC Baruth ab 15.00 Uhr
© Gemeinde Malschwitz 2022, Design: OLShop AG