zarjadowanja Banner

zarjadowanja

wobsah

  1. 02. März 2024 - Alte Obstbäume retten
  2. 05. März 2024 - Dorfwerkstatt für Niedergurig
  3. 06. März 2024 - Vortrag: Höfe und Verhüttungsplätze - Archäologische Fundstellen am Rande der Trebendorfer Hochfläche
  4. 08. März 2024 - Schulmuseum Wartha
  5. 09. März 2024 - Taschenlampenführung im HAUS DER TAUSEND TEICHE
  6. 17. März 2024 - Mit dem Ranger unterwegs: Praktischer Artenschutz am Amphibienzaun
  7. 23. März 2024 - Workshop: Buchbinden - aus alt mach neu mit japanischer Bindung
  8. 28. März 2024 - Familienangebot: Start ins Igel-Jahr
  9. 23. März 2024 - Preisskat in Halbendorf/Spree
  10. 30. März 2024 - 28. Niederguriger Eierschieben
  11. 03. April 2024 - Auf Augenhöhe mit Karpfen und Co.
  12. 13. April 2024 - Kolloquium: Vogel des Jahres 2024 - Der Kiebitz
  13. 14. April 2024 - Frühblüher im Auwald Guttau
  14. 20. April 2024 - Frühling an den Teichen
  15. 27. April 2024 - 21. Frühjahrsmarkt Wartha
  16. 01. Mai 2024 - Rund um den Olbasee
  17. 05. Mai 2024 - Sorbisches Chorkonzert in der Kirche Malschwitz, Beginn 16.00 Uhr
  18. 08. Mai 2024 - Vortrag: Raus aus der Kohle - Energiewende in der Lausitz
  19. 08. Mai 2023 - Nachtlauf der Feuerwehr Preititz, ab 18.30 Uhr
  20. 10. Mai 2024 - Familiennachmittag: Wer hat Angst vorm Löwenzahn
  21. 25. Mai 2024 - Fachtagung: 30 Jahre Biosphärenreservat - Mensch mit Natur im Wandel
  22. 02. Juni 2024 - Orchideenwanderung
  23. 02. Juni 2024 - SachsenEnergie RundumTour
  24. 05. Juni 2024 - Vortrag: Ameisen und Vögel - ein keineswegs einseitiges Verhältnis
  25. 14. Juni 2024 - Ausstellungseröffnung: "Vor der Haustür" Malerei und Grafik von Angela Liebe
  26. 15. + 16. Juni 2024 - 2. Basalt-Cup - Fußball
  27. 22. Juni 2024 - Exkursion: Forstwirtschaft im Wandel
  28. 26. Juni 2024 - Auf Augenhöhe mit Karpfen und Co.
  29. 28. Juni 2024 - Kräuterwanderung für Kinder mit Salbenherstellung
  30. 28. Juni bis 30. Juni 2024 - Dorf- und Teichfest Guttau
  31. 03. Juli 2024 - Auf Augenhöhe mit Karpfen und Co.
  32. 10. Juli 2024 - Auf Augenhöhe mit Karpfen und Co.
  33. 16. August - 18. August 2024 - Feuerwehrfest Preititz
  34. 17. Juli 2024 - Auf Augenhöhe mit Karpfen und Co.
  35. 19. Juli 2024 - Kräuterwanderung für Kinder mit Verkostung kulinarischer Köstlichkeiten
  36. 21. Juli 2024 - Mit dem Ranger unterwegs: Tagfalter des Sommers
  37. 24. Juli 2024 - Auf Augenhöhe mit Karpfen und Co.
  38. 27. Juli 2024 - 13. Rangertag im Biosphärenreservat
  39. 31. Juli 2024 - Fortbildung für Lehrende: Verborgende Vielfalt - Lebensraum Kiefernwald
  40. 31. Juli 2024 - Radtour zum World Ranger Day: 30 Jahre Naturwacht im Biosphärenreservat
  41. 31. Juli 2024 - Auf Augenhöhe mit Karpfen und Co.
  42. 03. August 2024 - Lausitzer Musiksommer zu Gast im alten Schafstall
  43. 07. August 2024 - Vortrag: Streuobst(wiesen) im Klimawandel
  44. 09. August 2024 - Kinosommer im Biosphärenreservat
  45. 10. August 2024 - Nachtfalter am Köder
  46. 12. August 2024 - "Kulinarische Reise durch Vietnam" in Brösa
  47. 16. August 2024 - Kinosommer im Biosphärenreservat
  48. 18. August 2024 - Mit dem Ranger unterwegs: Wanderung zu den Gottesanbeterinnen auf der Göbelner Heide
  49. 23. August 2024 - Kinosommer im Biosphärenreservat
  50. 30. August 2024 - Ausstellungseröffnung: Fotoausstellung "Orte des Wandels im Biosphärenreservat"
  51. 30. August 2024 - Kinosommer im Biosphärenreservat
  52. 04. September 2024 - Vortrag: LICHT AUS - für Mensch, Natur und Umwelt
  53. 06. September 2024 - Serenade im Grünen - Serenada w zelenym
  54. 07. September 2024 - 27. Herbstmarkt Wartha
  55. 12. September 2024 - Bürgergespräch des Landrates in Großdubrau, Beginn: 17.30 Uhr
  56. 17. September 2024 - Workshop: Einmaleins der Saatgutgewinnung
  57. 22. September 2024 - Tag der offenen Tür an der Talsperre Bautzen
  58. 02. Oktober 2024 - Vortrag: Foto-Safari durch Südfrankreich
  59. 05. Oktober 2024 - Krabat-Familiennachmittag im HAUS DER TAUSEND TEICHE
  60. 09. Oktober 2024 - Auf Augenhöhe mit Karpfen und Co.
  61. 10. Oktober 2024 - Schnitzeljagd am Teich - Wer findet Konny, den Karpfen?
  62. 11. Oktober 2024 - Tee - kinderleicht selbstgemacht
  63. 16. Oktober 2024 - Auf Augenhöhe mit Karpfen und Co.
  64. 18. Oktober 2024 - Familienangebot: Fadenbilder basteln
  65. 25. Oktober 2024 - Kolloquium: Kiefernwälder der Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft - gestern, heute, morgen
  66. 03. November 2024 - Sachsenforst im Dialog: 30 Jahre Biosphärenreservat… und was bringt die Zukunft?
  67. 06. November 2024 - Naturfilm: Die geheime Welt der Tiere
  68. 30. November 2024 - Adventsmusik in der Kirche Malschwitz; Beginn: 15.30 Uhr

Hier können Sie sich einen Überblick von zukünftigen Veranstaltungen unserer Gemeinde verschaffen.

02. März 2024 - Alte Obstbäume retten

Zeit: 09:30 Uhr bis 13:30 Uhr
Ort: Parkplatz Gutshof Guttau, Am Auwald, 02694 Malschwitz OT Guttau

Wegsägen oder erhalten? Was sollte man mit alten, halb toten Apfelbäumen tun? Peter Ulbrich und Dr. Jan Peper von der Biosphärenreservatsverwaltung teilen auf einer alten Streuobstwiese ihre Erfahrungen. Das Tragen von Arbeitskleidung wird empfohlen, Geräte werden gestellt. 

Gruppengröße: max. 10 Personen    

Anmeldung: telefonisch unter 035932/3650 oder per E-Mail an broht.poststelle@smekul.sachsen.de

05. März 2024 - Dorfwerkstatt für Niedergurig

06. März 2024 - Vortrag: Höfe und Verhüttungsplätze - Archäologische Fundstellen am Rande der Trebendorfer Hochfläche

Beginn: 19:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE

Im Vorfeld des Tagebaus Nochten in der Oberlausitz konnten in den letzten Jahren zahlreiche neue Fundstellen aus der Zeit vom 1.-4. Jahrhundert n. Chr. untersucht werden. Neben zahlreichen Nachweisen von Rennöfen zur Eisengewinnung aus Raseneisenerz konnten erstmalig in Sachsen auch größere Siedlungsplätze aus dieser Zeit erfasst werden. Im Vortrag wird der aktuelle Stand der Arbeiten vorgestellt.
Referent: Peter Schöneburg, Landesamt für Archäologie Sachsen

Kosten: Erwachsene 2 €, ermäßigt 1 €

08. März 2024 - Schulmuseum Wartha

09. März 2024 - Taschenlampenführung im HAUS DER TAUSEND TEICHE

Zeit: 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE

Wir schalten das Licht aus und gehen mit Taschenlampen ausgestattet auf Entdeckungstour in unserer Dauerausstellung. Bitte Taschenlampen mitbringen. Für Kinder ab 6 Jahren.   

Kosten: Eintritt HAUS DER TAUSEND TEICHE

Gruppengröße: max. 8 Kinder plus Begleitperson

Anmeldung: telefonisch unter 035932/3650 oder per E-Mail an broht.poststelle@smekul.sachsen.de

17. März 2024 - Mit dem Ranger unterwegs: Praktischer Artenschutz am Amphibienzaun

Zeit:  08:00 Uhr bis 10:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE

Bereits seit den 1990er Jahren werden im Biosphärenreservat an verschiedenen Amphibienwanderrouten im Frühjahr Schutzzäune aufgebaut und betreut. Begleiten Sie Ranger Lorenz Richter an den Amphibienschutzzaun bei Wartha und lernen Sie unsere heimischen Frösche und Lurche näher kennen.

23. März 2024 - Workshop: Buchbinden - aus alt mach neu mit japanischer Bindung

Zeit: 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE

Alte Kalenderblätter, Plakate oder Zeitungsseiten sind manchmal zu schade zum Wegwerfen. Was tun? Mit Tricks und Kniffen können daraus neue kleine Bücher entstehen für Naturbeobachtungen, Rezeptsammlungen oder einfach als Tagebuch. 
Referent: Sebastian Hänel, Druckfeld Görlitz

Gruppengröße: max. 12 Personen                            

Unkostenbeitrag: 7 € pro Person                  

Anmeldung: telefonisch unter 035932/3650 oder per E-Mail an broht.poststelle@smekul.sachsen.de

28. März 2024 - Familienangebot: Start ins Igel-Jahr

Zeit: 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE

Der Igel ist Wildtier des Jahres 2024. Im Frühjahr erwacht er aus dem Winterschlaf. Zum Start des Igel-Jahres lernen wir zusammen den stacheligen Gesellen auf spielerische und kreative Art besser kennen.

23. März 2024 - Preisskat in Halbendorf/Spree

30. März 2024 - 28. Niederguriger Eierschieben

03. April 2024 - Auf Augenhöhe mit Karpfen und Co.

Zeit:  10:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE

Führung durch die Dauerausstellung im HAUS DER TAUSEND TEICHE. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.haus-der-tausend-teiche.de/info

13. April 2024 - Kolloquium: Vogel des Jahres 2024 - Der Kiebitz

Zeit: 09:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE

Der Kiebitz ist eine der faszinierendsten Vogelarten unserer Agrarlandschaft, gleichzeitig auch eine der bedrohtesten. Anlässlich seiner Kür zum Vogel des Jahres 2024 veranstalten der Förderverein für die Sächsische Vogelschutzwarte Neschwitz e.V. und die Biosphärenreservatsverwaltung ein ornithologisches Fachkolloquium. Nach einem Vortragsteil am Vormittag wird es am Nachmittag eine Exkursion zu Kiebitzlebensräumen geben. Mittagsversorgung auf Selbstzahlerbasis.

Anmeldung: telefonisch unter 035932/3650 oder per E-Mail an broht.poststelle@smekul.sachsen.de

14. April 2024 - Frühblüher im Auwald Guttau

Zeit:  10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ort: Treff: Parkplatz Gutshof Guttau, Am Auewald, 02694 Malschwitz OT Guttau

Entdecken Sie gemeinsam mit Ranger Maik Rogel die Vielfalt der Frühblüher und ihrer tierischen Besucher im Guttauer Auwald.

20. April 2024 - Frühling an den Teichen

Zeit. 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Ort: Treff: Parkplatz gegenüber Tankstelle Bautzener Str. in 02694 Malschwitz OT Kleinsaubernitz

Eine Wanderung mit Naturführerin Gisela Tzschoppe in die Teichgruppe Guttau und an den Olbasee.

27. April 2024 - 21. Frühjahrsmarkt Wartha

Zeit: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort: Hof der Biosphärenreservatsverwaltung, Warthaer Dorfstr. 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Naturmarkt mit buntem Markttreiben, Präsentation traditioneller Handwerkstechniken und vielseitigen kulinarischen Angeboten. Lernen Sie regionale Produkte und Produzenten kennen und erfahren Sie Wissenswertes rund um das Marktthema "Von Kletterkünstlern und melancholischen Sängern - unsere Amphibien". 

Kosten: Erwachsene 3,00€, Kinder bis 14 Jahre frei

01. Mai 2024 - Rund um den Olbasee

Zeit: 09:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Ort: Treff: Öffentlicher Parkplatz am Olbasee (Einfahrt gegenüber Ferienhof Olbasee), Am Olbastrand, 02694 Malschwitz OT Wartha

Ranger Maik Rogel lädt Sie ein zu einer Wanderung um den Olbasee. Erfahren Sie Wissenswertes zur Entstehung des beliebten Ausflugsziels und dessen Bedeutung für Natur und Erholung.

05. Mai 2024 - Sorbisches Chorkonzert in der Kirche Malschwitz, Beginn 16.00 Uhr

08. Mai 2024 - Vortrag: Raus aus der Kohle - Energiewende in der Lausitz

Zeit 19:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE

Der Ausstieg aus der Braunkohle ist Teil einer gesamtgesellschaftlichen Transformation des Energiesektors. Für die Lausitz bedeutet dies grundlegende Veränderungen. Wie dieser Ausstieg erfahren und mit ihm umgegangen wird, ist jedoch sehr unterschiedlich. Es sind die Menschen vor Ort, die sich inmitten dieser Prozesse bewegen und den Wandel gestalten. Im Vortrag soll es darum gehen, was ein solcher Transformationsprozess für die Ausgestaltung von Lebenswelt vor Ort bedeutet.

Referentin: Dr. Katharina Schuchardt, Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde (ISGV)

Kosten: Erwachsene 2,00€, ermäßigt 1,00€

08. Mai 2023 - Nachtlauf der Feuerwehr Preititz, ab 18.30 Uhr

10. Mai 2024 - Familiennachmittag: Wer hat Angst vorm Löwenzahn

Zeit: 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort: Alter Schafstall auf dem Hof der Biosphärenreservatsverwaltung, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

In jedem Garten ist er zu finden: der gelbe Löwenzahn. In unserer Familien-Pflanzenwerkstatt dreht sich alles um diesen Tausendsassa. Bei spannenden Experimenten, Basteleien und auch einer Verkostung wird es niemandem langweilig.

Kosten: Materialkosten nach Verbrauch

Anmeldung telefonisch unter: 035932/364554 oder per E-Mail an post@natur-und-bildung.de

25. Mai 2024 - Fachtagung: 30 Jahre Biosphärenreservat - Mensch mit Natur im Wandel

Zeit:  09:30 Uhr bis 15:30 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE

Am 25.05.1994 trat die Verordnung zur einstweiligen Sicherstellung des Biosphärenreservats "Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft" in Kraft. Zum 30-jährigen Jubiläum beleuchtet die Fachtagung die Geschichte des Biosphärenreservates von den ersten Schritten der Unterschutzstellung bis hin zur heutigen Bedeutung im Strukturwandel in der Lausitz. Eine Anmeldung ist erforderlich. Das ausführliche Programm sowie weitere Informationen werden rechtzeitig unter www.biosphärenreservat-oberlausitz.de veröffentlicht.

Anmeldung: telefonisch unter 035932/3650 oder per E-Mail an broht.poststelle@smekul.sachsen.de

02. Juni 2024 - Orchideenwanderung

Zeit: 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Ort: Treff: Parkplatz gegenüber Tankstelle Bautzener Str. in 02694 Malschwitz OT Kleinsaubernitz

Ranger Peter Ulbrich nimmt sie mit auf eine botanische Wanderung zu den Knabenkräutern der Orchideenwiese Kleinsaubernitz.

02. Juni 2024 - SachsenEnergie RundumTour

05. Juni 2024 - Vortrag: Ameisen und Vögel - ein keineswegs einseitiges Verhältnis

Zeit: 19:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE

Der Vortrag wird die Vielfalt der wechselseitigen Beziehung zwischen Ameisen und Vögeln behandeln. So sind Ameisen nicht nur eine beliebte Nahrung, sondern sie treten auch als Feinde, Jagdhelfer, Leibwächter, Wohnungsbauer und Rauschmittel für Vögel in Erscheinung.

Referent: Dr. Bernhard Seifert, Senckenbergmuseum für Naturkunde Görlitz

Kosten: Erwachsene: 2,00€, ermäßigt 1,00€

14. Juni 2024 - Ausstellungseröffnung: "Vor der Haustür" Malerei und Grafik von Angela Liebe

Zeit: 18:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE

Die Natur der Heide- und Teichlandschaft prägte Angela Liebe aus Lömischau schon in früher Kindheit während der Besuche bei den Urgroßeltern in Dürrbach. Tier- und Pflanzenwelt der Teichlandschaft wollten erkundet werden. Später wurden erste Motive im Malzirkel Niesky künstlerisch umgesetzt. Heute wohnt sie im Biosphärenreservat und lässt sich von den Details und Stimmungen quasi vor der Haustür inspirieren. Zur Ausstellungseröffnung erzählt die Künstlerin mit musikalischer Umrahmung von ihren Motiven und ihrer Motivation.

15. + 16. Juni 2024 - 2. Basalt-Cup - Fußball

Die Sportvereine unserer Gemeinde, der Baruther SV 90, SV BUDISSA 08 Kleinbautzen und SV Traktor Malschwitz laden zum zweiten Mal Jugendfußballmanschaften der Altersklassen Bambini, F-Jugend, E-Jugend und D-Jugend am 15. und 16. Juni 2024 zum BASALT-CUP ein. Das Tunier steht ganz im Zeichen der Fußballeuropameisterschaft.

Dabei spielen die Bambinis nach den FUNino-Regeln. Je nach Leistung in einer Silber- und einer Goldrunde mit Auf- und Abstieg.

Bambini Jahrgänge: 2017 und jünger 5 Spieler pro Manschaft 15.06.2024 09.00 - 12.00 Uhr 12 Startplätze frei
F-Jugend Jahrgänge: 2015/2016 max. 10 Spieler 15.06.2024 13.00 - 15.00 Uhr 7 Strartplätze frei
E-Jugend Jahrgänge: 2014/2013 max. 10 Spieler 16.06.2024 09.00 - 12.00 Uhr 6 Startplätze frei
D-Jugend Jahrgänge: 2012/2011 max. 10 Spieler 16.06.2024 13.00 - 15.00 Uhr 7 Startplätze frei

 

22. Juni 2024 - Exkursion: Forstwirtschaft im Wandel

Zeit: 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Ort: Treff: Parkplatz Ecke Alte Schulstraße/ Fabrikstraße in 02694 Malschwitz OT Neudorf/Spree

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums des Biosphärenreservats laden Sie Torsten Roch, Leiter der Biosphärenreservatsverwaltung, und Revierförster Steffen Krausche zu einer Wald- und Waldbauexkursion ein. Erfahren Sie, was die Wälder im Biosphärenreservat auszeichnet und wie sich die Bewirtschaftung in den vergangenen 30 Jahren entwickelt hat. Bitte festes Schuhwerk tragen und Tagesverpflegung mitbringen.

Gruppengröße: max. 30 Personen

Anmeldung: telefonisch unter 035932/3650 oder per E-Mail an broht.poststelle@smekul.sachsen.de

26. Juni 2024 - Auf Augenhöhe mit Karpfen und Co.

Zeit: 10:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE

Führung durch die Dauerausstellung im HAUS DER TAUSEND TEICHE. Weitere Informationen finden Sie unter:http://www.haus-der-tausend-teiche.de/info

28. Juni 2024 - Kräuterwanderung für Kinder mit Salbenherstellung

Zeit: 10:00 Uhr bis 13:30 Uhr
Ort: Hof der Biosphärenreservatsverwaltung, Warthaer Dorfstr. 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Kennt Ihr die magischen, leckeren und heilenden Kräuter, Blätter und Blüten des Sommers? Kräuterpädagogin Anja Ludwig zeigt euch bei einer Wanderung, welche Pflanzen essbar sind und wofür Ihr sie nutzen könnt. Anschließend stellt sie mit Euch eine wohltuende und heilsame Salbe her, die Ihr zum Beispiel bei Insektenstichen verwenden könnt.

Gruppengröße: max. 10 Personen

Anmeldung: telefonisch unter 035932/3650 oder per E-Mail an broht.poststelle@smekul.sachsen.de

28. Juni bis 30. Juni 2024 - Dorf- und Teichfest Guttau

03. Juli 2024 - Auf Augenhöhe mit Karpfen und Co.

Zeit: 10:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE

Führung durch die Dauerausstellung im HAUS DER TAUSEND TEICHE. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.haus-der-tausend-teiche.de/info

10. Juli 2024 - Auf Augenhöhe mit Karpfen und Co.

Zeit: 10:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE

Führung durch die Dauerausstellung im HAUS DER TAUSEND TEICHE. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.haus-der-tausend-teiche.de/info

16. August - 18. August 2024 - Feuerwehrfest Preititz

17. Juli 2024 - Auf Augenhöhe mit Karpfen und Co.

Zeit: 10:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE

Führung durch die Dauerausstellung im HAUS DER TAUSEND TEICHE. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.haus-der-tausend-teiche.de/info

19. Juli 2024 - Kräuterwanderung für Kinder mit Verkostung kulinarischer Köstlichkeiten

Zeit 10:00 Uhr bis 13:30 Uhr
Ort: Treff: Hof der Biosphärenreservatsverwaltung, Warthaer Dorfstr. 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Kennt Ihr die magischen, leckeren und heilenden Kräuter, Blätter und Blüten des Sommers? Kräuterpädagogin Anja Ludwig zeigt euch bei einer Wanderung, welche Pflanzen essbar sind und wofür Ihr sie nutzen könnt. Anschließend bereiten wir gemeinsam aus den gesammelten Schätzen ein leckeres Wildpflanzen-Mittagsmahl und eine erfrischende Kräuterlimo zu.

Gruppengröße: max. 10 Personen

Kosten: 3,00€ pro Kind

Anmeldung: telefonisch unter 035932/3650 oder per E-Mail an broht.poststelle@smekul.sachsen.de

21. Juli 2024 - Mit dem Ranger unterwegs: Tagfalter des Sommers

Zeit. 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Ort: Treff: HAUS DER TAUSEND TEICHE

Besuchen Sie mit Ranger Mario Trampenau und Insektenspezialist Mario Keitel von der Naturschutzstation Neschwitz die Wiesen im Gelände des ehemaligen Truppenübungsplatzes Dauban um verschiedene Tagfalter des Sommers zu beobachten.

24. Juli 2024 - Auf Augenhöhe mit Karpfen und Co.

Zeit: 10:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE

Führung durch die Dauerausstellung im HAUS DER TAUSEND TEICHE. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.haus-der-tausend-teiche.de/info .

Kosten: Eintritt HAUS DER TAUSEND TEICHE

27. Juli 2024 - 13. Rangertag im Biosphärenreservat

Zeit: 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort: Hof der Biosphärenreservatsverwaltung, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Das Team der Naturwacht im Biosphärenreservat lädt alle naturbegeisterten Kinder und ihre Familien zum Rangertag ein. An verschiedenen Stationen am HAUS DER TAUSEND TEICHE und in der Teichgruppe Guttau gibt es viel über den Schutz der Natur und die Abwechslungsreichen Aufgaben der Rangerinnen und Ranger zu lernen.

31. Juli 2024 - Fortbildung für Lehrende: Verborgende Vielfalt - Lebensraum Kiefernwald

Zeit: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE

Kiefernwälder sind ein wichtiger Bestandteil der Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft und Lebensraum für zahlreiche seltene Arten. Es lohnt sich daher, gemeinsam mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen diesen Lebensraum unter die Lupe zu nehmen. Warum sehen die Kiefernwälder in der Oberlausitz so aus, wie sie aussehen? Welche Bedeutung haben sie für die Artenvielfalt und für den Menschen. Und welche besonderen Lebewesen sind hier zu finden? Neben theoretischer Wissensvermittlung steht vor allem die Vorstellung praktischer Methoden für die Bildungsarbeit im Fokus.

Anmeldung: telefonisch unter 035932/3650 oder per E-Mail an broht.poststelle@smekul.sachsen.de

31. Juli 2024 - Radtour zum World Ranger Day: 30 Jahre Naturwacht im Biosphärenreservat

Zeit: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Ort: Treff: Hof der Biosphärenreservatsverwaltung, Warthaer Dorfstr. 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums des Biosphärenreservates lädt die Naturwacht am internationalen Rangertag zu einer Fahrradexkursion ein. Begeben Sie sich auf eine Zeitreise und lassen Sie sich an Orte des Wandels im Biosphärenreservat mitnehmen. Dabei erfahren Sie auch, was die Arbeit der Naturwacht auszeichnet und wie sie sich in den vergangenen 30 Jahren entwickelt hat.

Gruppengröße: max. 15 Personen

Anmeldung: telefonisch unter 035932/3650 oder per E-Mail an broht.poststelle@smekul.sachsen.de

31. Juli 2024 - Auf Augenhöhe mit Karpfen und Co.

Zeit: 10:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE

Führung durch die Dauerausstellung im HAUS DER TAUSEND TEICHE. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.haus-der-tausend-teiche.de/info

03. August 2024 - Lausitzer Musiksommer zu Gast im alten Schafstall

Zeit: 16:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Ort: Alter Schafstall auf dem Hof der Biosphärenreservatsverwaltung, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Anlässlich der 30 jährigen Jubiläen des Biosphärenreservats und des Lausitzer Musiksommers wird die Natur und die Kultur mit einem besonderen musikalischen Event in einer besonderen Landschaft gefeiert. Nach den Konzerten der Gruppen "SPIRIT & PLEASURE goes Folk" und" BUBE DAME KÖNIG" kann bei einer naturkundlichen Führung die Abendstimmung in den Teichen genossen werden. Eine Imbissmöglichkeit wird angeboten. Vor Konzertbeginn kann mit dem Konzertticket das HAUS DER TAUSEND TEICHE besucht werden. Weitere Informationen unter http://www.biosphärenreservat-oberlausitz.de/veranstaltungen und http://www.lausitzer-musiksommer.de/ .

07. August 2024 - Vortrag: Streuobst(wiesen) im Klimawandel

Zeit: 19:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE

Streuobstwiesen sind wichtiger Lebensraum für zahlreiche Tiere, Pflanzen und Pilze. Sie gehören zu unserer Kulturlandschaft, liefern gesundes und regionales Obst, sorgen für sauberes Wasser und bieten Schutz vor Wind und Erosion. Die Auswirkungen des Klimawandels und eine falsche bzw. fehlende Pflege machen dem artenreichen Biotop jedoch stark zu schaffen. Praxistipps und Impulse zum Experimentieren sollen helfen, mit den Folgen des Klimawandels angemessen umzugehen und Obstbäume im Garten sowie auf Streuobstwiesen zu erhalten.

Referent: Dr. Peter Decker, Kompetenzzentrum Oberlausitzer Streuobstwiesen

Kosten: Erwachsene 2,00€, ermäßigt 1,00€

09. August 2024 - Kinosommer im Biosphärenreservat

Zeit: 20:00 Uhr
Ort: Alter Schafstall auf dem Hof der Biosphärenreservatsverwaltung, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

"Film-ab" im UNESCO-Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft. Gemeinsam mit dem Steinhaus Bautzen e.V. lädt die Verwaltung  des Biosphärenreservats zum 4. Kinosommer im alten Schafstall auf dem Hof der Biosphärenreservatsverwaltung ein. Gezeigt werden ausgewählte Kinoproduktionen. Die Filmauswahl wird im Vorfeld bekannt gegeben unter http://www.biosphärenreservat-oberlausitz.de

Tickets sind über http://www.steinhaus-bautzen.de erhältlich. Restkarten gibt es an der Abendkasse.

10. August 2024 - Nachtfalter am Köder

Zeit: 21:30 Uhr bis 23:30 Uhr
Ort: Treff: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Entdecken Sie mit Ranger Mario Trampenau die lichtscheuen Nachtfalterarten am Köder. Mit etwas Glück sehen Sie auch die scheuen Ordensbänder. Bitte festes Schuhwerk tragen und Taschenlampe mitbringen.

Gruppengröße: max. 15 Personen                                    

Anmeldung: telefonisch unter 035932/3650 oder per E-Mail an broht.poststelle@smekul.sachsen.de

12. August 2024 - "Kulinarische Reise durch Vietnam" in Brösa

16. August 2024 - Kinosommer im Biosphärenreservat

Zeit: 20:00 Uhr
Ort: Alter Schafstall auf dem Hof der Biosphärenreservatsverwaltung, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

"Film-ab" im UNESCO-Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft. Gemeinsam mit dem Steinhaus Bautzen e.V. lädt die Verwaltung  des Biosphärenreservats zum 4. Kinosommer im alten Schafstall auf dem Hof der Biosphärenreservatsverwaltung ein. Gezeigt werden ausgewählte Kinoproduktionen. Die Filmauswahl wird im Vorfeld bekannt gegeben unter http://www.biosphärenreservat-oberlausitz.de

Tickets sind über http://www.steinhaus-bautzen.de erhältlich. Restkarten gibt es an der Abendkasse.

18. August 2024 - Mit dem Ranger unterwegs: Wanderung zu den Gottesanbeterinnen auf der Göbelner Heide

Zeit: 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Ort: Treff: Waldschulheim Halbendorf/Spree, Am Waldschulheim 1, 02694 Malschwitz OT Halbendorf

Trockene, warme Offenlandbereiche wie Heiden sind ideale Lebensräume für Insekten. Ranger Mario Trampenau und Insektenspezialist Mario Keitel von der Naturschutzstation Neschwitz begeben sich mit Ihnen auf die Suche nach Gottesanbeterinnen und anderen seltenen Insekten in die Göbelner Heide. Bringen Sie gerne einen Fotoapparat mit. Bitte Sonnenschutz und festes Schuhwerk tragen.

23. August 2024 - Kinosommer im Biosphärenreservat

Zeit: 20:00 Uhr
Ort: Alter Schafstall auf dem Hof der Biosphärenreservatsverwaltung, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

"Film-ab" im UNESCO-Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft. Gemeinsam mit dem Steinhaus Bautzen e.V. lädt die Verwaltung  des Biosphärenreservats zum 4. Kinosommer im alten Schafstall auf dem Hof der Biosphärenreservatsverwaltung ein. Gezeigt werden ausgewählte Kinoproduktionen. Die Filmauswahl wird im Vorfeld bekannt gegeben unter http://www.biosphärenreservat-oberlausitz.de

Tickets sind über http://www.steinhaus-bautzen.de erhältlich. Restkarten gibt es an der Abendkasse.

30. August 2024 - Ausstellungseröffnung: Fotoausstellung "Orte des Wandels im Biosphärenreservat"

Zeit: 18:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums des Biosphärenreservates wurde das Bildarchiv der Biosphärenreservatsverwaltung gesichtet. Die Sonderausstellung "Orte des Wandels im Biosphärenreservat" stellt Fotodokumenten aus den ersten Jahren des Biosphärenreservates aktuelle Fotos der gleichen Orte gegenüber. Was ist noch zu erkennen? Was hat sich verändert? Und welchen Einfluss hatte die Ausweisung des Biosphärenreservates auf diese Entwicklungen? Zur Ausstellungseröffnung werden die Geschichten von ausgewählten "Orten des Wandels" durch Mitarbeitende der Biosphärenreservatsverwaltung ausführlicher erzählt.

30. August 2024 - Kinosommer im Biosphärenreservat

Zeit: 20:00 Uhr
Ort: Alter Schafstall auf dem Hof der Biosphärenreservatsverwaltung, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

"Film-ab" im UNESCO-Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft. Gemeinsam mit dem Steinhaus Bautzen e.V. lädt die Verwaltung  des Biosphärenreservats zum 4. Kinosommer im alten Schafstall auf dem Hof der Biosphärenreservatsverwaltung ein. Gezeigt werden ausgewählte Kinoproduktionen. Die Filmauswahl wird im Vorfeld bekannt gegeben unter http://www.biosphärenreservat-oberlausitz.de

Tickets sind über http://www.steinhaus-bautzen.de erhältlich. Restkarten gibt es an der Abendkasse.

04. September 2024 - Vortrag: LICHT AUS - für Mensch, Natur und Umwelt

Zeit: 19:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Unter dem Motto "Licht aus, Nacht an" beschäftigen sich die "Paten der Nacht" seit 2019 damit, wie im Sinne des Arten- und Umweltschutzes verantwortungsvoll mit nächtlichem Kunstlicht umgegangen werden kann. Beim Vortrag behandelt einer dieser Paten unter anderem die Fragen: Was ist und was bewirkt die nächtliche Lichtverschmutzung? Welchen Einfluss hat sie auf Mensch und Natur? Wie können wir ihr begegnen und was kann jede und jeder selbst gegen Lichtverschmutzung tun?                                                                    

Referent: Volkmar Ihle, Ellefeld

Kosten: Erwachsene 2 €, ermäßigt 1 €

06. September 2024 - Serenade im Grünen - Serenada w zelenym

Zeit: 19:00 Uhr
Ort: Hof der Biosphärenreservatsverwaltung, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Am Vorabend des Deutsch-Sorbischen Herbtsmarktes laden der Heimatverein Radiška e. V.  und die Biosphärenreservatsverwaltung zum klassischen Konzert ins Festzelt auf dem Marktgelände ein. Es erklingen Werke sorbischer und anderer slawischer Komponisten. Das Konzert wird gefördert durch die Stiftung für das sorbische Volk. Der Eintritt ist frei.

07. September 2024 - 27. Herbstmarkt Wartha

Zeit: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort: Hof der Biosphärenreservatsverwaltung, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Fisch satt beim Naturmarkt in Wartha. Zur offiziellen Eröffnung der Lausitzer Fischwochen erwarten Sie neben einem bunten Markttreiben mit regionalen Produkten auch vielfältige Aktionen und Angebote rund um das Marktthema „Der Teich - mehr als nur ein Lebensraum“. Mit sorbischem Kulturprogramm, Vorführungen traditioneller Handwerkstechniken, Angeboten rund um das Thema Teiche und Mitmachangeboten für Kinder. Die Biosphärenreservatsverwaltung und der sorbische Heimatverein Radiška e. V. freuen sich auf Sie.

Kosten: Erwachsene 3 €, Kinder bis 14 Jahre frei

12. September 2024 - Bürgergespräch des Landrates in Großdubrau, Beginn: 17.30 Uhr

17. September 2024 - Workshop: Einmaleins der Saatgutgewinnung

Zeit: 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Der Workshop bietet eine Einführung in die Saatguterzeugung. Sie erhalten theoretische und praktische Anleitungen zur Vermehrung, erfahren Besonderheiten einzelner Pflanzenfamilien, erhalten Tipps zu Saatguternte, Saatgutreinigung und -lagerung sowie Möglichkeiten und Grenzen im Hausgarten.                                                  

Referentin: Milana Müller, Johannishöhe Tharandt

Kosten: Erwachsene 2 €, ermäßigt 1 €                          

Anmeldung: telefonisch unter 035932/364554 oder per E-Mail an post@natur-und-bildung.de

22. September 2024 - Tag der offenen Tür an der Talsperre Bautzen

Zeit:  09:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort: Betriebsgebäude an der Talsperre, Am Staudamm 1,  Niedergurig

Zum ihrem 50. Geburtstag öffnet die Talsperre Bautzen ihre Pforten für die Öffentlichkeit. Neben einer Ausstellung zur Geschichte des Staudammes und Führungen auf dem Staudammgelände, gibt es auf einer Radroute rund um die Talsperre verschiedene Informations- und Mitmachstationen. Auch die Biosphärenreservatsverwaltug ist mit einem Angebot vor Ort.

02. Oktober 2024 - Vortrag: Foto-Safari durch Südfrankreich

Zeit 19:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Kommen Sie mit auf eine Bilderreise und entdecken Sie unter anderem die Gänsegeier in der Verdon-Schlucht oder die Erbeerbaumfalter an der Küste.                                                  

Referent: Mario Trampenau, Ranger im Biosphärenreservat

Kosten: Erwachsene 2 €, ermäßigt 1 €

05. Oktober 2024 - Krabat-Familiennachmittag im HAUS DER TAUSEND TEICHE

Zeit: 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Krabat, die Mühle, die Raben – alles kommt in Bewegung beim gemeinsamen Schattentheater. An diesem Nachmittag könnt ihr euch an verschiedenen Stationen mit dem sorbischen Zauberer beschäftigen und am Ende bei der Schattentheateraufführung mitmachen. In Zusammenarbeit mit dem Theater Bautzen, dem Puppenspieler Moritz Trauzettel, Druckfeld aus Görlitz und weiteren Akteuren.  

Kosten: Erwachsene 2 €, ermäßigt 1 €

09. Oktober 2024 - Auf Augenhöhe mit Karpfen und Co.

Zeit:  10:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Führung durch die Dauerausstellung im HAUS DER TAUSEND TEICHE. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.haus-der-tausend-teiche.de/info

10. Oktober 2024 - Schnitzeljagd am Teich - Wer findet Konny, den Karpfen?

Zeit: 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Ort: Treff: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Konny, der junge Karpfen, ist seit gestern nicht mehr im Teich aufgetaucht - helft mit, Konny zu suchen! Am Ende gibt es eine Überraschung. Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren.

Anmeldung: telefonisch unter 035932/3650 oder per E-Mail an broht.poststelle@smekul.sachsen.de

11. Oktober 2024 - Tee - kinderleicht selbstgemacht

Zeit: 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Kräuterpädagogin Anja Ludwig zeigt euch, wie ihr in der kalten Jahreszeit aus Kräutern und Früchten einen wärmenden Tee herstellt. Ihr könnte die einzelnen Teekräuter probieren und mischt euch euren eigenen Lieblingstee.

Gruppengröße: max. 10 Personen                            

Kosten: 4,50 € pro Kind            

Anmeldung: telefonisch unter 035932/3650 oder per E-Mail an broht.poststelle@smekul.sachsen.de

16. Oktober 2024 - Auf Augenhöhe mit Karpfen und Co.

Zeit: 10:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Führung durch die Dauerausstellung im HAUS DER TAUSEND TEICHE. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.haus-der-tausend-teiche.de/info

18. Oktober 2024 - Familienangebot: Fadenbilder basteln

Zeit:  16:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Hast du schon einmal ein Bild mit Hammer und Faden anstatt mit Farbe gemalt? Nein? Dann probier es doch mal aus. Zusammen mit Alessandro Ramke kannst du ein 20 x 20 cm großes Fadenbild mit herbstlichem Motiv herstellen. Für Kinder ab ca. 8 Jahren geeignet. 

Gruppengröße: max. 10 Personen                      

Kosten: 5 € pro Person                                

Anmeldung: telefonisch unter 035932/3650 oder per E-Mail an broht.poststelle@smekul.sachsen.de

25. Oktober 2024 - Kolloquium: Kiefernwälder der Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft - gestern, heute, morgen

Zeit: 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Im Fachkolloquium zu Kiefernwäldern in der Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft stehen neben einer tiefgreifenden Betrachtung der historischen Entwicklung die aktuelle Situation der Artenvielfalt sowie Bewirtschaftungspraktiken im Fokus. Es werden gemeinsam Zukunftsperspektiven erörtert, die eine erhöhte Biodiversität in diesen Wäldern ermöglichen, ohne dabei die Bewirtschaftung aus den Augen zu verlieren. Freuen Sie sich auf fachkundige Vorträge, angeregte Diskussionen und den Austausch von Ideen zur Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Kiefernwälder in der Region.

03. November 2024 - Sachsenforst im Dialog: 30 Jahre Biosphärenreservat… und was bringt die Zukunft?

Zeit: 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Zum internationalen Tag der Biosphärenreservate möchten wir Sie zu einem Zukunftscafé ins HAUS DER TAUSEND TEICHE einladen. Nachdem im Jahresverlauf bei vielfältigen Veranstaltungen zurückgeblickt und der Wandel im Biosphärenreservat in den vergangenen 30 Jahren thematisiert wurde, soll nun der Blick nach vorne gerichtet werden. Gemeinsam mit Einwohnerinnen und Einwohnern aus den Gemeinden im Biosphärenreservat möchten wir Ideen und Wünsche für die weitere Entwicklung der Region als nachhaltiges Lebensumfeld sammeln und diskutieren. Für Kaffee, Tee und Kuchen wird gesorgt. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Anmeldung: telefonisch unter 035932/3650 oder per E-Mail an broht.poststelle@smekul.sachsen.de

06. November 2024 - Naturfilm: Die geheime Welt der Tiere

Zeit: 19:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Vier Jahre lang waren 150 Kameras mit Bewegungssensor, kleine Drohnen und andere ferngesteuerte Kameras im Einsatz. Ihre Aufnahmen erlauben erstaunliche Einblicke in das geheime Leben der Lausitzer Tierwelt.          

Referent:  Dr. Axel Gebauer

Kosten: Erwachsene 2 €, ermäßigt 1 €

30. November 2024 - Adventsmusik in der Kirche Malschwitz; Beginn: 15.30 Uhr